Steigern Sie die Produktivität Ihres Unternehmens mit Esendex und Zapier

Kategorien: ,

Schätzungsweise 69% der Mitarbeiter benötigen täglich bis zu 60 Minuten für die Steuerung verschiedener betrieblicher Applikationen, die zur Erledigung ihrer Aufgaben erforderlich sind. Das entspricht 32 Tagen im Jahr. Diese Zahl ist nicht überraschend, da ein durchschnittliches Unternehmen zwischen 10 und 16 separate Applikationen verwendet (Quelle: Zapier).

Ablenkungen

Bei der Überlastung von Applikationen geht es jedoch nicht nur um ihre Anzahl, sondern auch um den unterbrochenen Ablauf. Das Hin- und Herwechseln zwischen den betrieblichen Applikationen ist eine Ablenkung und kann die Produktivität und Effizienz eines Teams beeinträchtigen.

Auswirkungen

31% der Angestellten geben an, ihre Denkprozesse am Arbeitsplatz beim Wechseln zwischen der diversen Applikationen zu verlieren. Dabei kostet es sie 23 Minuten, um nach einer Ablenkung wieder konzentriert zu arbeiten.

Diese Ablenkungen können sich sowohl auf das Kundenerlebnis als auch auf den Service negativ auswirken. Da beide Punkte um die Kundenbindung immer essentieller werden, sollte die Weiterentwicklung des sich ständig ändernden Verhaltens und der Erwartungen des Kunden zu einem neuen Fokus in der Geschäftsstrategie führen. Durch “digital-first experiences” (Inhalte werden in erster Linie in den neuen und nicht in den traditionellen Medien veröffentlicht) können Sie personalisierte Kundeninformationen vor und nach dem Kauf bereitstellen und dabei so die heutigen Anforderungen der Kunden besser und einfacher gerecht werden.

Die Zapier-Integration mit Esendex

Ab dieser Woche ändern wir unsere Zusammenarbeit mit Zapier von einer öffentlichen Beta-Phase auf einen reguläre Nutzung für alle interessierten Kunden: Ein wertvolles Instrument, das unseren Kunden ermöglicht, Kommunikations-, Vertriebs-, IT-, Marketing- und Zahlungsmittel miteinander zu verbinden. Zapier eröffnet viele Möglichkeiten, Effizienz zu verbessern, Ablenkung zu reduzieren und dabei die Gewinnspanne zu erhöhen.

Die Welt der Wirtschaft und Kommunikation entwickelt sich

Esendex weiß nur zu gut, wie sich die Arbeit mit Software ständig ändert, sich entwickelt und immer innovativer wird. Neue Ideen und neue Kommunikationskanäle wie RCS mischen sich mit traditionellen Konzepten wie SMS, machen Kommunikation ein bisschen spannender und eröffnen Multi-Channel-Kapazitäten. Viele Unternehmen nutzen bereits diverse Kommunikations-Tools wie E-Mail, Tabellenkalkulationen und Plattformen für das Kundenbeziehungsmanagement. Jetzt besteht die Möglichkeit, sie noch besser als je zuvor zu nutzen: Nämlich alle Tools zusammen. Zapier hilft Unternehmen, unabhängig von ihrer Größe und ihren technischen Möglichkeiten, die Anzahl der von dem Unternehmen verwendeten Applikationen zu reduzieren.

Kommunikation ist der Schlüssel – zwischen Menschen und Apps

Die Kommunikation zwischen Kollegen, Teams, Büros, Ländern und Kunden ist entscheidend für den Geschäftserfolg. Hier können die Automatisierungsmöglichkeiten von Zapier dazu beitragen, dass die Anforderungen an alle Teams leichter zu bewältigen sind. Da die wachsende Bedeutung von Technologie und Software am Arbeitsplatz nicht nachlassen wird, steigen dabei höchstwahrscheinlich auch weiter die Anforderungen an Zeit, Aufmerksamkeit und Produktivität Ihres Teams. Textnachrichten werden jedoch weiterhin eine wichtige Rolle spielen.

Zapier-Integration durch Esendex

Durch eine Zapier-Integration profitieren Sie nicht nur von den oben gelisteten Vorteilen der Vereinfachung der Arbeitsprozesse, sondern können außerdem beweisen, dass Sie mit störenden Änderungen gut zurecht kommen, die oft mit neuen technischen Anforderungen einhergehen.

Wenn Sie zum Thema Zapier-Integration mehr erfahren möchten, beraten wir Sie gerne weiter. Rufen Sie uns unter: +49 (0) 211 – 417403640 an oder schreiben Sie unserem Team eine E-Mail an:  sales@esendex.de

 

Author Avatar
Feven Mehereteab

Morgens arbeite ich bei Esendex als Marketing Executive. Abends rette ich als Batman Gotham City.