Need for Speed: 3 Vorteile der Automatisierung

Themengebiet: Branchen News, Diverses, Esendex, Tech

Die Generation Y (Personen, die zwischen 1980 und 2000 geboren wurden) bildet in Deutschland 22 Prozent der ganzen Bevölkerung. Es wird eingeschätzt, dass diese Generation bis 2020 mehr als ein Drittel der Berufstätigen weltweit ausmachen wird. Ein charakteristisches Merkmal dieser Generation ist das ständige Bedürfnis, immer online und immer auf dem Laufenden sein zu wollen und das gleiche Prinzip gilt auch für den Arbeitsmarkt.
Als digital-bewusste Arbeitskräfte benötigen die Millennials einen schnellen, wenn nicht sofortigen Zugriff auf Daten, Applikationen und Anlagen, um ihre Leistungsfähigkeit und ihr Potenzial völlig auszuschöpfen.
Eine der größten Hindernisse dabei sind unflexible Arbeitsabläufe. Nach den Einschätzungen von Zapier verwendet ein durchschnittliches Unternehmen 10 bis 16 einzelne Anwendungen im täglichen Betrieb. Betrifft das Ihr Unternehmen, dann verlieren Sie höchstwahrscheinlich beides – Geld und potentielle Geschäftsmöglichkeiten.
3 Vorteile der Automatisierung

Leider werden diese drei Faktoren häufig zu Herausforderungen. 31 Prozent der Befragten geben an, dass Automatisierung und Integrierung mit anderen Applikationen die größte Schwierigkeit darstellen.  
Nur 43 Prozent der befragten Unternehmen planen, sich mit Betriebsautomatisierungsprojekten zu beschäftigen, was bedeutet, dass die übrigen 57 Prozent die Vorteile der Integration noch nicht erkannt haben.
Was kann man also von einer integrierten Applikation-Software erwarten?

      Verbessertes Engagement und beschleunigte Antwortzeit

Im Vergleich zu den Unternehmen, die über schwächere Omnichannel-Strategien verfügen, weisen diejenigen mit den stärksten Strategien 89 Prozent mehr Wahrscheinlichkeit auf, ihre Kunden zu binden.  (Quelle: Aberdeen Group). Die Anwendung von Multikanälen ist jedoch mit erhöhten Kundenerwartungen verbunden, die eine schnelle Antwort erwarten.
Die Geschwindigkeit der Antworten kann durch eine Entnahme der Daten und Synchronisierung von unterschiedlichen Systemen deutlich beschleunigt werden. Auf diese Weise können Terminerinnerungen, Versand- oder Rechnungsbenachrichtigungen viel schneller geliefert werden. Davon profitieren nicht nur Ihre Kunden, deren Engagement sich verbessert , sondern auch Ihre Mitarbeiter. Die Kundenberater sind besser erreichbar und genießen, dass sie den sich wiederholenden Aufgaben weniger Zeit widmen müssen.
Als ein gutes Beispiel kann hier unsere Magento-SMS-Integration dienen. Sie können einfach und schnell SMS-Antworten oder Benachrichtigungen an Ihre Kunden oder Mitarbeiter versenden, sobald neue Vorgänge stattfinden z. B. ein neues Kundenkonto, ein neuer Einkauf oder eine neue Rechnung bearbeitet wird.

      Einfach für den Mitarbeiter –  einfach für den Kunden

Dank der Integration mit den bestehenden Lösungen sparen Ihre Kundenservicemitarbeiter viel Zeit. Sie verfügen über einen einfachen Zugriff auf die richtige Information, ohne zwischen unterschiedlichen Applikationen umschalten zu müssen.
Stellen Sie sich vor, dass Ihre Zahlungsplattformen mit einem CRM integriert werden können – oder noch besser, Benachrichtigungen mithilfe mobiler Lösungen automatisiert werden können. Auf diese Weise wissen die Kunden, wann eine Zahlung fällig ist, ohne durch Ihre Mitarbeiter daran erinnert zu werden.  
Dadurch wird der Prozess weniger zeitaufwendig. Die Kunden müssen nicht mehr in eine frustrierende Warteschleife gebracht werden und sie müssen nicht jedes Mal ihre Details angeben, wenn sie mit einem Kundenberater verbunden werden. Das Resultat? Eine Anfrage kann beim ersten Kontakt erledigt werden, was gleichzeitig zu einem geringeren Aufwand und einer deutlich verbesserten Kundenerfahrung führt.
72 Prozent der Millennials behaupten, dass ein Telefonat nicht die beste Lösung ist, um Kundenservice-Anfragen zu erledigen (Quelle IBM). Vielmehr bevorzugen sie, ihre Angelegenheiten alleine zu erledigen. Und hier kommt wieder die Mobile-Integration zur Hilfe. Eine Textnachricht kann Ihre Kunden auf Ihr Callcenter oder auf eine Self-Serve-Möglichkeit verweisen. Somit geben Sie Ihren Kunden eine Wahl, wie sie ihre Angelegenheiten erledigen möchten.

       Erhöhte Produktivität

Laut HPE haben Organisationen, die automatisierte Prozesse verwenden,  eine 1,5 mal höhere Chance ihr Personal zu entlasten und für mehr strategische Projekte einzusetzen.
40 Prozent der Produktivität geht verloren, wenn Ihre Mitarbeiter zwischen Aufgaben umschalten. Das menschliche Gehirn ist so eingestellt, dass wir uns nur auf eine Tätigkeit konzentrieren können. Aus diesem Grund erweist sich die Vereinfachung der Arbeitsabläufe durch eine Systemintegration besonders vorteilhaft.
73 Prozent der Kundensupportmitarbeiter geben zu, dass die Zeitplanung die größte Herausforderung in ihren Abteilungen sei. Mit einer Systemintegration erreichen Sie Automatisierungen, die Ihre Mitarbeiter von den sich wiederholenden Aufgaben entlasten, wie z. B. Benachrichtigungen über den Status der Anfrage. Dadurch gewinnen Ihre Mitarbeiter wertvolle Zeit und können diese anderen Aufgaben widmen.
55 Prozent der befragten Unternehmen erwarten, dass sie ihre Produktivität verbessern können, indem sie die Leistungsfähigkeit der bestehenden Mitarbeiter optimieren, anstatt zusätzliches Personal einzustellen (Quelle).  Auf diese Weise scheint die Vereinfachung wie z. B. eine Integration von Ihrem CRM und Ihrer SMS-Plattform wesentlich für die Druckentlastung zu sein.
Automatisierung ist kein Trend, es ist eine wohl durchdachte Taktik, die Ihr Unternehmen einen Schritt nach vorne bringen kann. Zögern Sie nicht, wandeln Sie Ihr Unternehmen zu einem intelligenten Multichannel-Business um.
Um Ihre Automatisierungsbedürfnisse mit uns zu diskutieren, rufen Sie uns gerne jederzeit unter der Nummer an: +49 (0) 211 – 417403640 oder schicke Sie uns eine Email bezüglich Ihres Projektes an: sales@esendex.de.