Online Lernen: Mit Technologie zum Heimunterricht

Kategorien:

Durch die Schließung von Kindergärten, Schulen und Universitäten in ganz Deutschland tauchen jetzt essentielle Fragen auf: Wie können Eltern ihre Kinder in dieser herausfordernden Zeit am besten betreuen? Wie können Schulen und Lehrer ihre Schüler unterstützen, um den Bildungsansatz nicht aus dem Auge zu verlieren?

Dass hochwertiger Unterricht nicht zwangsläufig in einem Klassenzimmer stattfinden muss, wird in den Zeiten der aktuellen Krise besonders deutlich. Für die Mehrheit aller Beteiligter ist das plötzliche lange zu Hause sein absolutes Neuland. Darüber hinaus kommen die unerwarteten Umstände in einer Zeit, in der Eltern bereits längst ihr Bestes geben, um ihren Kindern möglichst viel Normalität zu vermitteln. Auch wenn die Mehrheit aller Schulen ihren Studenten Arbeitsbücher und Zugang zu Online-Ressourcen zur Verfügung stellt, so möchten viele Eltern und Betreuer die Lernprozesse der Kinder noch optimaler gestalten.

Bildungseinrichtungen passen sich der Herausforderung bereits mit jedem Tag mehr an und auch wir möchten Ihnen mit unseren Ratschlägen beiseite stehen, damit Sie als Elternteil, Lehrer oder Institution das Beste aus der aktuellen Notlage herausholen können.

Kostenlose Bildungsressourcen nutzen

Um Lehrern, Eltern und Betreuern in den kommenden Monaten effektive Unterstützung anzubieten, erlassen viele Bildungsträger einen kostenlosen Zugang zu ihren aktuellen Online-Ressourcen. Die Plattformen Support-Programme werden bereits von qualifizierten Lehrern verwendet, sodass der Inhalt dem nationalen Lehrplan entspricht und die Materialien die Bedarfsbereiche widerspiegeln, die unter normalen Umständen behandelt werden sollten:

  • Jointly – Das Verbundprojekt unterstützt Lehrer und Professoren bei der Entwicklung und Verbreitung ihrer offenen Bildungsmaterialien.
  • Bündnis Freie Bildung – Arbeitsraum für Arbeitsgruppen mit verschiedenen Kanälen, wie Open Education, Politik, Change und Forschung.
  • Lehrer Online – Portal für Unterrichtsmaterialien mit aktuellen Materialien und Tipps für den Unterricht.
  • Deutscher Bildungsserver – Übersicht aller Bildungsserver für jedes Bundesland mit passgenauen,  bildungsplanbezogenen Unterrichts- und Lernmaterialien aller Fächer und Schulen.
  • Anton – Digitale Lern-App ohne Werbung mit Lernmaterialien für Deutsch, Mathe, Sachunterricht, Biologie, DaZ und Musik von Klasse 1-10.

Kommunikation zwischen Eltern, Betreuern & Institutionen wichtiger denn je

Kommunikation ist gerade jetzt von größter Bedeutung – das gilt vor allem für den Bildungssektor. Die meisten Kindergärten, Schulen und Universitäten haben bereits verschiedene Kommunikationskanäle eingerichtet, um den effektiven Kontakt zwischen Schülern, Eltern und Lehrern zu gewährleisten. Egal, ob es sich um Öffnungszeiten, neue Richtlichen, Tipps für Eltern oder interne Arbeitspläne handelt – Mitglieder des Bildungssektors brauchen jetzt sinnvolle Wege, um schnell zu informieren und gleichzeitig informiert zu bleiben.

Falls noch nicht vorhanden, ist jetzt der richtige Zeitpunkt, um die Kommunikation für die entsprechenden Bereiche durch zeitgemäße Informationskanäle, wie SMS, einzuführen. Textnachrichten profitieren nicht nur von einer Öffnungsrate von 95%: die durchschnittliche SMS Antwortzeit liegt bei nur 90 Sekunden. Damit ist sie eine ideale Möglichkeit, um schnell zwischen zwei Parteien hin- und her zu kommunizieren.

Die SMS Kommunikation für Bildungseinrichtungen kann besonders nützlich sein, wenn ein Dialog benötigt wird, um komplexe Aufgabe zu erklären, z. B. Mathe-Hausaufgaben. SMS Nachrichten für Bildungsträger werden dabei nicht über private Telefonnummern von Lehrern oder Betreuern versendet, sondern direkt über die dafür eingerichtete SMS Plattform. Fragen Sie unser Team gerne nach der Möglichkeit, eine oder mehrere virtuelle Rufnummern für den SMS Versand und Empfang zu nutzen.

Die meisten Softwarelösungen (Online Kurse, Lehrkraftkommunikation etc.) sind bereits mit unserer SMS-API kompatibel, sodass Sie die SMS-Lösung problemlos in Ihre vorhandenen Systeme integriert werden kann. SMS-Nachrichten können Schüler im Handumdrehen beim Lernen zu Hause unterstützen, Eltern und Betreuer auf den neuesten Stand von Online-Ressourcen bringen und vieles mehr.

Gerne helfen wir Ihnen dabei, die momentanen Herausforderungen für Bildungsinstitutionen zu meistern. Kontaktieren Sie unser Team unter +49 (0) 351 – 8503 3399 oder per E-Mail an sales@esendex.de, und wir zeigen Ihnen, wie Sie SMS für Ihre Einrichtung nutzen können.

Author Avatar
Tina

Hallo, ich bin Tina, Expertin für Online Marketing bei Esendex. Ich helfe Ihnen, Ihre Unternehmenskommunikation mit den passenden Lösungen aufzubauen und zu optimieren, damit Sie mehr Zeit für die wichtigen Dinge haben.