Was ist Conversational Messaging?

Themengebiet: Tech, WhatsApp

Conversational Messaging ist die Zukunft der Kundenkommunikation. Doch was genau verbirgt sich hinter dem Begriff?

Conversational Messaging ermöglicht es Unternehmen, per 1:1-Chat mit Kund:innen zu kommunizieren – und zwar über eine beliebige Messaging-Plattform. Da die meisten Menschen bereits jeden Tag in Chats unterwegs sind, ist dieses Austauschformat sehr niedrigschwellig. Zudem lehnen sich die Chats an das menschliche Verhalten an, sodass sich die Gespräche natürlich anfühlen. Das schafft Vertrauen und macht Ihr Unternehmen effizienter, zugänglicher und attraktiver.

In diesem Blogpost zeigen wir Ihnen die vielen Funktionalitäten und Vorteile von Conversational Messaging.

Mehr Komfort

Die Erwartungen der Kund:innen sind höher denn je: Sie möchten jederzeit über den Kanal ihrer Wahl auf Ihre Services zugreifen können. Seien Sie über die Plattform erreichbar, die Ihre Kund:innen bereits nutzen, um ein intuitives und bequemes Kundenerlebnis zu schaffen.

Im Gegensatz zu Live-Chats müssen die Gesprächsteilnehmenden beim Conversational Messaging nicht sofort antworten. Sie können dann zurückschreiben, wenn es ihnen am besten passt. Der Chat verschwindet nicht, sodass die Kundin oder der Kunde die Unterhaltung jederzeit fortsetzen kann. Dasselbe gilt auch für Ihre Mitarbeitenden im Kundenservice.

Mehr Personalisierung

Keine einseitigen Unterhaltungen mehr: Mit Conversational Messaging geben Sie Kund:innen die Möglichkeit, aktiv zu antworten und nicht nur passiv zu lesen. Dies ist eine enorme Chance für Unternehmen, ein wirklich relevantes und persönliches Kundenerlebnis bereitzustellen.

Der Chatverlauf wird gespeichert. Darüber hinaus ist eine Integration in Ihr CRM-System möglich. So können sich Ihre Mitarbeitenden jederzeit die Bestellverläufe ansehen und individuelle Empfehlungen geben. Um eine vertrautere Atmosphäre zu schaffen und die Zufriedenheit zu steigern, können Sie Ihre Kund:innen beispielsweise mit ihrem Vornamen ansprechen.

Egal, für welche Personalisierungsmaßnahmen Sie sich beim Conversational Messaging letztlich entscheiden: Es macht sich bezahlt, die in früheren oder aktuellen Unterhaltungen/Interaktionen gewonnenen Daten zu nutzen. Das macht das Kundenerlebnis sofort viel authentischer und persönlicher.

Mehr Markenvertrauen und Kundenbindung

Neben Textnachrichten unterstützt Conversational Messaging auch das Senden und Empfangen von Fotos, Sprachnachrichten, Schaltflächen, Bildkarussells und mehr. So machen Sie das Einkaufen zum echten Erlebnis.

Denn je ansprechender und interaktiver die Kommunikation, desto höher das Kundeninteresse, das Customer Engagement und die Kaufkraft (um nur einige Beispiele zu nennen).

Nutzen Sie Conversational Messaging, damit jede Interaktion ansprechend, jeder Touchpoint relevant und jedes Erlebnis personalisiert ist. Das ist der beste Weg, um das Vertrauen Ihrer Kund:innen zu gewinnen, sie langfristig an Ihr Unternehmen zu binden und ihre Zufriedenheit zu gewährleisten.

Mehr interne Produktivität und Prozesseffizienz

Conversational-Messaging-Plattformen können in die bestehende Software integriert werden. Durch eine solche Zentralisierung Ihrer Prozesse und Daten erleichtern Sie es Ihren Mitarbeitenden, die richtigen Informationen zur richtigen Zeit schnell abzurufen.

Durch die beschleunigte Datensuche können diese sich somit auf profitablere Aufgaben wie den Aufbau von Kundenbeziehungen, die Personalisierung von Kundenerlebnissen und die Weiterentwicklung Ihrer Marke konzentrieren.

Eine weitere Zeitersparnis bringt die Integration von Chatbots zur Beantwortung häufig gestellter Fragen wie zum Auftrags- oder Zahlungsstatus. Sollte der Chatbot jemals am Ende seines Lateins sein, ist auch das kein Problem. Es wird einfach eine Mitarbeiterin oder ein Mitarbeiter eingeschaltet.

Mehr Customer Engagement und Wettbewerbsfähigkeit

Conversational Messaging ermöglicht relevante, personalisierte Unterhaltungen mit Kund:innen – über Kanäle, mit denen sie bereits bestens vertraut sind. Das verbessert das Kauferlebnis und in der Folge die Kaufbereitschaft und den Umsatz. Kurz gesagt: Diese Art des Messagings, die Unternehmen und Kund:innen mehr miteinander ins Gespräch bringt, ist die Zukunft der Kundenkommunikation. Machen Sie also Ihre Kommunikationsstrategie fit für die Zukunft, um sich einen Wettbewerbsvorteil zu verschaffen und Ihre Position auf dem Markt zu stärken.

Allen, die tiefer in das Thema eintauchen möchten, empfehlen wir unseren kostenlosen Ultimativen Leitfaden für Conversational Messaging. Dort erfahren Sie unter anderem, wie Conversational Messaging funktioniert, weshalb es 2022 Teil jeder digitalen Strategie sein sollte und was es zu beachten gilt.

Sie möchten gleich zur Tat schreiten? Wir unterstützen Sie jederzeit gerne bei der Integration einer Conversational-Messaging-Lösung wie der WhatsApp Business API. Setzen Sie sich einfach mit uns in Verbindung:

Author Avatar
Tina von Esendex

Howdy! Ich bin Tina, Marketing Managerin bei Esendex. Ich halte Sie mit News und Beiträgen rund um das Thema Business Messaging auf dem Laufenden, damit Sie das Beste aus Ihrer Geschäftskommunikation herausholen können.