So verbessern Tourismusanbieter Ihre Kundenkommunikation

Themengebiet: Diverses, Kundenservice

Frau mit Smartphone am Strand
Im April beginnt für zahlreiche Hotels und Reiseveranstalter die Sommersaison. Ein optimaler Service und die Pflege der Kundenbeziehungen sind gerade im Tourismusbereich unumgänglich – und der Schlüssel zum Erfolg.
Die Zukunft ist mobil
Mobile Endgeräte spielen auch bei der Urlaubsvorbereitung eine zunehmend wichtigere Rolle: 5 von 10 Reisen werden mittlerweile mit dem Smartphone geplant (Studie: The Mobile Traveller).
Zum Einsatz kommen die mobilen Endgeräte insbesondere bei der Suche nach einer passenden Unterkunft, um günstige Flüge zu finden, Preise zu vergleichen oder um Erfahrungsberichte anderer Reisender zu lesen. Deshalb ist es wichtig, dass Reiseunternehmen und Hotels auf eine gute mobile Kommunikationsstrategie zurückgreifen können, die sich an den Ansprüchen von Millennials und der Generation Z ausrichtet.
Infographik mit Zahlen zur Nutzung von Mobile im Tourismusbereich
Grafik vergrößern
Nahezu jeder hat heute das Smartphone auch auf Reisen dabei – dies ist eine großartige Möglichkeit für Reiseveranstalter und die Hotellerie, um die Urlaubszeit für die Gäste noch angenehmer zu gestalten.
Stellen Sie sicher, dass Kunden Ihre Nachrichten auch im Urlaub erhalten
Wenn Sie mit Ihren Kunden auch im Urlaub über ihr Mobilgerät kommunizieren möchten, sollten Sie daran denken, dass diese eventuell über keine Internetverbindung verfügen.
SMS-Nachrichten haben eine Öffnungsrate von 98% und werden innerhalb der ersten 3 Minuten gelesen. Das gibt Ihnen die Sicherheit, dass Ihre Nachrichten empfangen werden – unabhängig davon, wo sich Ihre Kunden aufhalten, ob sie eine mobile Datenverbindung haben oder welches Mobilgerät sie verwenden. Mit Hilfe von Lösungen wie der SMS API von Esendex können Sie außerdem den SMS-Service ganz einfach in Ihre eigenen Systeme integrieren und Angebote oder Buchungsbestätigungen automatisch an Ihre Kunden versenden.
Schnell, effektiv und sicher
Tourismuseinrichtungen und Hotels können den SMS-Dienst auf vielfältige Art und Weise nutzen um Kunden vor, während oder nach dem Aufenthalt mit Informationen auf dem Laufenden zu halten.
Hier ein paar Ideen, wie Sie mittels SMS Ihren Gästen einen Mehrwert bieten können:
– Durch den Versand von Buchungsbestätigungen per SMS verhindern Sie, dass wichtige Benachrichtigungen im E-Mail-Postfach übersehen werden. In Ihre Textnachricht können Sie zudem hilfreiche Informationen einbauen, wie z.B. eine Kontaktnummer oder die Adresse der Unterkunft.
– Mittels SMS können Sie Kunden auch über zusätzlichen Angebote informieren, wie etwa Parkmöglichkeiten, WLAN oder spezielle Dienstleistungen – oder Ihre Gäste einfach im Hotel willkommen heißen.
– Zu wissen, ob Ihre Gäste mit Ihrem Service zufrieden sind, ist erfolgskritisch. Um die Zufriedenheit Ihrer Gäste zu überprüfen, können Sie einfach und schnell Umfragen via SMS versenden. SMS Umfragen haben eine Antwortrate von 45% und ermöglichen es, die Ergebnisse in Echtzeit zu überprüfen.
– Denken Sie auch nach der Abreise an Ihre Kunden und bedanken Sie sich mit individuellen Angeboten für den Besuch. So geben Sie ihnen auch gleich einen neuen Anreiz, bald wiederzukommen.
Wenn Sie mehr über den SMS-Versand im Tourismusbereich erfahren möchten, kontaktieren Sie gerne unser Verkaufsteam unter +49 (0) 211 – 417403640 oder senden Sie eine E-Mail an sales@esendex.de.