Der Esendex Chatbot auf Facebook

Themengebiet: Branchen News

Anfang Juli hat das Entwickler-Team von Esendex, gemeinsam mit 11.000 anderen Unternehmen, einen der ersten Chatbots auf Facebook erschaffen. Bots sind angesagt und wenn es nach Facebook geht, die Zukunft der Kommunikation.
Chatbots… bitte was?
Chatbots sind Dialogsysteme die via Texteingabe mit einem dahinterstehenden System kommunizieren, und so ähnlich wie eine Suchmaschine funktionieren. Wie der Name “Bot” bereits verrät, kommunizieren Nutzer hier nicht mit einer echten Person, sondern mit einem Algorithmus. Die Tools, welche Unternehmen oder Dienstleister zur Erschaffung des eigenen Bot benötigen, stellt Facebook Entwicklern frei zur Verfügung.
bot-example-2-560x1024
Sind Bots die Zukunft der Unternehmenskommunikation?
Auch wenn der erste Chatbot bereits vor 50 Jahren von einem deutschen Informatiker erschaffen wurde, scheinen Bots gerade jetzt ein Revival zu erleben. Einer der Hauptgründe hierfür ist wohl die scheinbar unabänderliche Präferenz der Nutzer via Text zu kommunizieren. Experten sehen außerdem einen zunehmenden Trend zu “sprechenden Benutzeroberflächen”, welche die Fähigkeit besitzen, mit Usern Dialoge in Echtzeit zu führen.
Wieso, weshalb, warum… der Esendex Chatbot
Chatbots können von Unternehmen auf ganz unterschiedliche Art und Weise genutzt werden. Einer der ersten und bekanntesten Bots auf Facebook trägt den Namen Poncho und beantwortet beispielsweise Fragen über das Wetter.
Da Esendex Kunden meist nicht mit wetterbezogenen Angelegenheiten zu uns kommen, gibt der Esendex Bot Antworten auf einfache Fragen zu unserem Unternehmen, aktuellen Jobangeboten oder den Esendex-Produkten, wie z.B. der SMS API. Facebook-Nutzer erhalten so schnell Informationen zu für sie relevante Themen, ohne auf unserer Webseite extra danach suchen zu müssen. Seit dem Launch des Esendex Bots ist nun bereits etwas Zeit vergangen und wir hatten Gelegenheit, unseren Chatbot zu testen – mit Erfolg wie das folgende Beispiel zeigt.
Was passiert, wenn man den Esendex Chatbot bezüglich offener Stellen bei Esendex kontaktiert?
“Hallo! Wo finde ich Informationen zu aktuellen Stellenangeboten bei Esendex?”
Es funktioniert! Wir werden automatisch zur Esendex Job-Seite weitergeleitet und erhalten eine Wegbeschreibung zum Esendex Head-Office.
Nun möchten wir herausfinden, ob es derzeit irgendwelche Probleme auf der Esendex-Plattform gibt.
“Hallo”
“Hallo Ryan! Was kann ich für Sie tun?
“Status”
“Derzeit gibt es keine Probleme auf unserer Plattform :D”
example-bot-3-447x600
Sind Sie auf Facebook? Besuchen Sie die Esendex Facebook-Seite und probieren Sie den Bot gleich selbst aus. Einziger Schwachpunkt: Leider ist der Bot bislang nur in englischer Sprache verfügbar.
Wir sind dort, wo unsere Kunden sind
Wie für die meisten Unternehmen, wird es auch für uns immer wichtiger, die Unternehmenskommunikation im Sinne von Multichannel-Messaging auf mehrere Kanäle auszuweiten und die Kommunikationskanäle entsprechend der Präferenzen unserer Kunden auszuwählen.
Der Chatbot und die von Facebook kürzlich neu hinzugefügten Features, eröffnen zahlreiche neue Möglichkeit für automatisierte Interaktionsprozesse. Wir möchten dort sein, wo auch unsere Kunden sind – und mit 900 Millionen Nutzern stellt Facebook eine der Plattformen dar, mit der sich eine Integration in Zukunft sicherlich lohnt.